Montag, 23. Januar 2012

New York



Hallo liebe Blogleser, Fans und Freunde der Fotografie,

wie einige von euch ja vielleicht mitbekommen haben war ich Anfang Dezember mit einer Freundin zur Christmas-Shopping-Time in New York.

Unsere Zeit war zwar sehr begrenzt - Mittwoch Hinflug, Samstag Rückflug. Also hatten wir, abzüglich der Zeit die wir in Flugzeugen und an Flughäfen verbracht haben, gerade mal gute 2,5 Tage um diese tolle Stadt zu erkunden. Da wir uns aber schon (gefühlte) Monate davor unseren Masterplan zurechtgelegt hatten, haben wir es trotzdem geschafft, alles was uns wichtig war zu besuchen. 

Es war einfach wahnsinnig aufregend - diese riesen Stadt. Als wir das erste Mal aus den Tiefen der Ubahn auf die Straßen rausgekommen sind und uns die Hälse verrenkt haben, um ein Fleckchen Himmel zu erspähen, waren wir überwältigt. Diese hohen Häääuuuser !! Sowas kennt man hier aus München gar nicht. Da ist es bei uns dann doch ein bisschen 'dörflicher' (: